Ga­brie­le Blach­nik, Mün­chen – „Schlichte Eleganz“

Ga­brie­le Blach­nik, Mün­chen – „Schlichte Eleganz“
Gabriele Blachnik (l.) zusammen mit Uschi Glas (© Blachnik)

Eine lässig, edel und schlichte Linienführung findet sich in ihren Modellen.

Die Flexibilität der heutigen Zeit spiegelt sich in den aktuellen  Modellen von Gabriele Blachnik wider (Foto: Blachnik)

Sie spielt mit kräftigen Schultern, hochwertigen Stoffen und einem Design, das weiblich elegant jede Frau in Szene setzt. Sanfte Farbnuancen wie Moosgrün, Stein, Mint, Beige und Powder, sowie farbliche Akzente in Clear Night Blue und Toxic Violet ziehen sich durch die aktuelle Kollektion. Wieder einmal hat die Designerin Gabriele Blachnik ihre Fantasie, ihr Handwerk und die Qualitäten traumhafter Stoffe umsetzen können.

LINEA FUTURA durfte die sehr erfolgreiche und beliebte Designerin, die es seit 28 Jahren schafft sich in der Modewelt zu behaupten, in ihrem Atelier treffen.
Nach einer Lehre, einem Praktikum und sechs Semestern an der Meisterschule für Mode in München wagte Gabriele Blachnik den Schritt in die Selbstständigkeit. Das Atelier in  Schwabing wurde ihr schon bald zu klein. Ihr unverwechselbarer Stil und ihre Verarbeitung von edlen, exklusiven Stoffen in Verbindung mit Maßanfertigungen und perfektem Schnitt, ließen ihre Couture sehr schnell zur absoluten Spitzenklasse gehören.

Und so war es nicht verwunderlich, dass Gabriele Blachnik im Herbst 1994 eine Boutique in der Marstallstraße 8, nahe der Maximilianstraße, eröffnete. Ihr Atelier ist zwischenzeitlich 600 qm groß und setzt mit einem Team von 30 Mitarbeitern ihre Ideen in eine Couture und eine Prêt-à-Porter-Kollektion um. Letztere entwirft sie seit 1996 zweimal jährlich. Während der Modemesse in München werden diese dann von exklusiven Boutiquen in ganz Deutschland geordert.

„Mode und Stil bedeuten ständige Veränderungen, auch in der Architektur. Aus diesem Grunde habe ich im August 07 meine Boutique in der Marstallstraße 8 neu gestaltet und vergrößert,“ sagt Gabriele Blachnik während sie uns herumführt.

Das neue Design entspricht ihrer Individualität, die sich mit ihrem Stil vom Mainstream abhebt.  Die Boutique ist in drei Bereiche aufgeteilt. Das Atelier und Büro des Blachnik Teams, den Couture-Bereich mit verschiebbaren Wänden und den offenen Einkaufsbereich. Klares Design verleiht dem Shop Modernität und erlaubt somit einen besseren Überblick über die Kollektionen von Gabriele Blachnik. Der raumgliedernde, doppelseitige große Spiegel im Couture-Bereich versteckt die vierfach ausziehbare Sonderkonstruktion als Raumabtrennung. Diese ist mit feinem lila Stoff gestaltet. Dazu passend sind Hocker und Sitzbank perfekt designed in der Farbe Mauve.  Zwei verschiedene Glasvitrinen wiederholen die Farbe lila in Anlehnung an den Art Dekò Stil. An den umlaufenden Kleiderstangen, den Kleiderpuppen und den Beistelltischen im Shop sind Greifenfüße aus Messing installiert, die dem Interieur die besondere Note verleihen.

Der Blickfang aber ist die moderne Verkaufstheke im Eingangsbereich. Puristisch, klares, funktionelles Design in Harmonie mit der Rückwand und die extra designten Lüster lassen jeden Einkauf zu einem Erlebnis werden. Entscheidend ist jedoch, dass Gabriele Blachnik in ihrem einzigartigen Ambiente ihre Kundinnen mit Charme und Können persönlich berät.

Ein Termin bei Gabriele Blachnik ist das Highlight der Saison: man wird in die aktuellsten Trends eingeweiht und bekommt die neuesten und tollsten Stoffe gezeigt. Und man hat die Möglichkeit, sich bei ihr ein Modell und Stoff für die eigene Persönlichkeit designen zu lassen. Erfolgreiche Business-Frauen sowie VIP-Ladys wissen einen Nachmittag mit guten Gesprächen, Tipps und Champagner sehr zu schätzen. Die Beratung für das Styling inklusive Accessoires und die richtige Adresse dafür ist ein Service, der berufstätigen Frauen sehr viel Zeit spart. Kein Wunder also, dass die Designerin so beliebt ist. Erwähnenswert ist, dass Gabriele Blachnik im Jahr 2001 eine Ausstellung im Münchner Modemuseum mit den Couture-Kleidern der letzten 20 Jahre hatte. Und im Februar 2007 war bei der Oscar-Verleihung ein glamouröses Blachnik-Abendkleid zu sehen. Denn Kostümbildnerinnen von Film und Fernsehen gehen bei der Designerin ein und aus, um ihre Stars perfekt auszustatten.

Dass Gabriele Blachnik es geschafft hat, so viele Jahre erfolgreich zu sein, verdankt sie ihrer Kreativität, ihrem Gespür für Mode, ihrer Natürlichkeit, Gelassenheit, ihrem Humor – und natürlich ihrem Team.

„Ich liebe und genieße die schönen Dinge des Lebens. Aber das Wichtigste ist mir meine Familie, und deshalb gehören ihr immer das Wochenende und die Abende…“, lässt uns die erfolgreiche Designerin zum Abschied wissen.

K O N T A K T
Gabriele Blachnik-Doerr KG
Ladeneröffnung 1994
Geschäftsführerin Gabriele Blachnik-Doerr

Marstallstraße 8
80539 München
Tel.:     +49 (89) 2421 8890
Fax:     +49 (89) 2916 1848
info@gabriele-blachnik.de

Öffnungszeiten
Montag mit Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 11.00 bis 16.00 Uhr
Terminvereinbarung jederzeit möglich!

www.gabriele-blachnik.de

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

SNIPES Store München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.