Samar Ertsey – „Weißt du`s noch?“

Eine Welt für sich und Jedermann

Kreativbüro und erste freie Schule für Comickunst

Kapitel 1: „Kennenlernen“
Kapitel 2: „Schöne Augen“
Kapitel 3: „Tage wie dieser“
Kapitel 4: „Ass“
Kapitel 5: „Baby“
Kapitel 6: „Später“
Kapitel 7: „Was bleibt“

Der Comiczeichner, Filmemacher und Diplompsychologe Samar Ertsey zeichnet exklusiv für LINEA FUTURA die Serie „Weißt du’s noch?“.

www.worldofcomics.de

Manche Geschäftsideen können nur heranreifen wie exquisiete Pflänzchen. Man erfindet sie nicht, sie wachsen aus sich selbst heraus. Das Kreativbüro „WOC – World Of Comics“ unter dem Comiczeichner, Filmemacher und Diplompsychologen Samar Ertsey ist eines dieser seltsamen Gewächse.

Auf dem Comicfest 2003 begann es als spontaner Zeichentreff mit damals sechs jungen Nachwuchszeichnern und zwei aufstrebenden jungen Comic-Profis. Es folgte eine kleine Ausstellung zusammen mit den Redakteuren des heutigen Linea Futura Magazins, die WOC weitere Schüler bescherte. Einen Monat später war es ein regelmäßiger, offener Zeichenkurs mit 12 Schülern und zwei überraschten Lehrern. Die Münchner Comic-Künstler Evi Poxleitner und Samar Ertsey nahmen sich der 14- bis 18- jährigen Künstler an und schafften es irgendwie, jeden Freitag einen Ort zu finden, an dem sich kreative, junge Wilde zusammen künstlerisch austoben konnten.
Seitdem ist der freitägige Workshop zu einer festen Münchner Institution geworden und versteht sich auf Anregung der Landeshauptstadt München – die WOC seit 2004 offiziell unterstützt – als erste freie Schule für Comickunst. Viele junge Talente sind bei WOC durch eine harte Schule gegangen und haben bei WOC die bitteren und süßen Seiten des Marktes beschnuppern können. Aus denen, die dadurch Lust auf mehr entwickelten, besteht heute der Kern des starken und aus sich selbst heraus gewachsenen „neuen“ WOCs.
Aus vielen Kooperationen mit diversen Partnern aus Kunst und Kultur ebenso wie Institutionen der öffentlichen Hand und der freien Wirtschaft haben die jungen Künstler um Samar
Ertsey eine Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen erlernt, die weit über die ursprüngliche Arbeit mit Comics hinausgehen. So entstand ganz langsam ein immer ausgereifteres Angebot an Mediendienstleistungen aller Art.

Inzwischen bietet die junge und lebendige Truppe ein breites Spektrum quer über alle Medien in professioneller Qualität an. Von einzelnen Illustrationen über die derzeit sehr populäre „Graphic Novel“, bis hin zu filmischen Dienstleistungen wie Storyboard, Drehbuch, Animation oder Hörspiel/-buch. Der Charakter der „World Of Comics“ als Schule, die auch die harten Seiten des Geschäfts aufzeigt, steht aber immer noch hinter jeder neuen Produktion. Jedes neue Projekt wird als neue Gelegenheit verstanden, Neues zu lernen, Gelerntes neu  anzuwenden und für jeden Kunden damit neue Wege zu beschreiten, die seinen Bedürfnissen gerecht werden. Dafür sprechen zahlreiche Auszeichnungen, die WOC mit Stolz präsentiert. Allen voran den renommierten ICOM Independent-Comicpreis für ihre Adaption der „Zauberflöte“ als werkgetreuer, kommentierter Comic.

Unbemerkt spross aus diesem Kern ein Netzwerk starker Partner

Der Mann hinter WOC, Samar Ertsey, kann dafür auf eine lange und abwechslungsreiche Karriere zurückblicken, die ihn zum Analytiker und Medienstrategen gemacht hat. Durch sein Studium der Wahrnehmungs- und Medienpsychologie und über seine Aktivitäten bei weltweit renommierten Marktforschern, hinweg bis hin zu seinen Erfolgen als prämierter Comiczeichner und beliebter Musik- und Filmkritiker, hat er für sich sehr gezielt Wissen und praktische Erfahrung gesammelt, um das Mediengeschäft von allen Seiten kennen zu lernen und es Berufsanfängern zugute kommen zu lassen. Dass es irgendwann einmal Kunden geben würde, die ebenso von dieser Ansammlung von Wissen und der unbändigen Energie der unter dem WOC – Label versammelten jungen Künstler profitieren könnten, das hatte bei der Gründung von WOC im Jahr 2004 niemand erahnen können.
WOC sollte eine eigene kleine Welt werden, in der Kreative aller Art sich zuhause fühlen konnten, geschützt von einem System klarer Regeln und willkommen geheißen von einem kameradschaftlichen Miteinander fern ab von den kreativen „Grabenkämpfen“ mancher Konkurrenten. Doch unbemerkt spross aus diesem Kern ein Netzwerk von starken und sozial verantwortlichen Partnern, die alle dasselbe Ziel vereint: junge Talente zu fördern und ihnen durch praktische Arbeit an echten Aufträgen die Welt der Comics und die Welt der Medien allgemein zu erschließen.

K O N T A K T
WOC – World Of Comics
-Kreativbüro Samar Ertsey-

Gegründet
2003

Kärntner Platz 3
80686 München
Tel.: +49 (175) 783 44 77
samar.ertsey@gmx.de

www.worldofcomics.de

WOC – World Of Comics
– Kreativbüro Samar Ertsey –
Kärntner Platz 3
80686 München

Tel. 0175/7834477

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.