Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche

  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    Das Wohnhaus Sengfelder in Schwabhausen
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    ‚LAVA‘ - Formales Kunstwerk und gleichzeitig ein SitzLiegeLoungeMöbel. Das Konzept Lava ist so vielfältig wie seine Nutzung. Lava ist Möbel, Landschaft und Skulptur. Ungewöhnlich in der Anwendung, einzigartig im Design
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    ‚eo‘ von interlübke ist Luxus für die Augen, denn Luxus kommt von „lux“ und bedeutet Licht. Die Designer gestalten Licht deshalb so, dass es von nichts aufgehalten wird. Nicht einmal von seiner eigenen Konstruktion
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    Puristisch in der Optik, formal streng und klar im Design. Beschränkung auf das Wesentliche, ein Tisch, ein Stuhl – beides unterschiedliche Möbel und doch eine Einheit, die zum Verweilen und Kommunizieren einlädt
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    ‚interlübke‘ investiert außergewöhnlich viel Zeit in die Entwicklung und Fertigung seiner Produkte. Deshalb begleiten sie den Kunden auch außergewöhnlich lange
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    interlübke
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    'eo' von interlübke ist Luxus für die Augen
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    ‚interlübke‘ investiert außergewöhnlich viel Zeit in die Entwicklung und Fertigung seiner Produkte. Deshalb begleiten sie den Kunden auch außergewöhnlich lange
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    Spiel der Elemente? Scheinbar unendlich ist die Vielfalt von ‚kelp‘. Das Polstermöbelsystem umfasst Sofas in verschiedenen Breiten, Sessel mit und ohne Armlehnen, Hocker und Liegeelemente
  • Wohnhaus Sengfelder, Schwabhausen – Viel Raum für individuelle Einrichtungswünsche
    studimo‘ - Ein Regal kann, muss aber nicht wie ein Regal aussehen. Gerade, wenn es sich um ein System wie studimo handelt

Das Wohnhaus Sengfelder in Schwabhausen, nur 25 Kilometer von München entfernt, präsentiert sich seit 1989 auf über 1.200 qm Ausstellungsfläche.

Ständig aktuell und mit vielseitig wechselnden Interieur-Ausstellungen lässt sich für jeden Lebensanspruch das Richtige finden.

„Wahrer Luxus ist, das tun zu können, was man gerade möchte.“

„Immer die neuesten Kollektionen zu kennen, um unsere Kunden aktuell inspirieren zu können –  das ist unsere Leidenschaft. Dafür  besuchen wir die bedeutendsten Möbelmessen weltweit“, sagt Inhaber Horst Sengfelder. So fasziniert den Besucher bereits im Entrée des Wohnhauses ein ausziehbarer Esstisch der besonderen Art. Aus einem Stück gefertigt, mit einer raffinierten Mechanik, bedarf es keinem aufwendigen Zusammenbauens mehr. „Esstische und Küchen sind das Thema der Saison: Sie sind das Herzstück jedes Hauses und damit ein Teil der neuen familiären Werte“, weiß Innenarchitektin Rita Sengfelder. Deshalb gibt es auch im Wohnhaus Sengfelder bereits die neueste bulthaup Küche, die gerade erst auf der Mailänder Möbelmesse vorgestellt wurde.  Dieses Wissen für Wohntendenzen, Materialien und Formen spiegelt die beeindruckende Gestaltung im Wohnhaus Sengfelder wider. Samtweiche Sofas in den Farben der Wintersaison Sand und Grey, aktuelle Sitzkissen oder hochwertige Teppiche lassen Feingefühl und Anspruch erkennen. Individuell angepasste Regallösungen, Einbauschränke und eine professionelle Beleuchtung sprechen gleichzeitig für die hohe Planungskompetenz des Hauses.

„Viele Wohnungen sind überladen. Das zerstört die Energie des Hauses. Mein Tipp: Einrichten bedeutet Räume zu gestalten und nicht zu dekorieren.  Wir besuchen unsere Kunden immer auch vor Ort, um die räumliche Situation gesamtheitlich und gemeinsam planen zu können. Ist der Raum gut gestaltet,  kann nach Lust und Laune immer wieder neu dekoriert werden. Das ist das Geheimnis international bekannter Interieur-Designer namhafter Hotels und Restaurants. Karl Lagerfeld soll seine Räume angeblich viermal im Jahr komplett neu dekorieren, je nach Jahreszeit;  das Raumkonzept jedoch bleibt dabei immer bestehen“ , berät Rita Sengfelder. Unter dem Motto „green living“ präsentiert das Team des Wohnhauses regelmäßig Möbel, die Ästhetik und Nachhaltigkeit auf eine neue Weise miteinander verbinden. Natürliche Materialien, geprüfte Herstellungsverfahren und ein zeitloses Design stehen dabei im Vordergrund.

Eine persönliche und regelmäßige Einladung zu green living-Events erfolgt auf Anfrage unter: info@wohnhaus-sengfelder.de oder direkt über
www.wohnhaus-sengfelder.de

Auf der neu gestalteten Website erhält man einen guten Einblick über die Leistungsbereiche des Familien-Unternehmens: Wohnen, Küche, Schlafen, Bad, Textil, Licht, Outdoor und Interior-Planungen sind die absoluten Kernkompetenzen für Premiummarken. Ausdruck besonderer Individualität und höchster Exklusivität sind ausgestellte Kunstexponate, die man für gewöhnlich nur in angesagten Galerien findet. Lebensgroße Holzfiguren von Reinhard Osiander, expressionistische Bilder von Tadeusz Stupka oder Skulpturen der Young Art Collection sind nur einige der Werke, in die man sich spontan verlieben kann. Einmaligkeiten, die es so in keinem anderen Einrichtungshaus zu erwerben gibt.

FAZIT: Wohnhaus Sengfelder, das sind Horst Sengfelder und seine Frau Rita Sengfelder sowie ein sechs Mitarbeiter starkes Team, deren gelebte Philosophie lautet: „Innenarchitektur ist im Idealfall immer eine direkte Auseinandersetzung mit dem Menschen.“

K O N T A K T
Wohnhaus Sengfelder
Inhaber: Horst Sengfelder

Münchener Straße 41
85247 Schwabhausen (Dachau)
Telefon: +49 8138 8007
Telefax: +49 8138 8909
E-Mail: info@wohnhaus-sengfelder.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag:  10.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr
(Sonntags keine Beratung und kein Verkauf)

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.