Kusch+Co aus Hallenberg – Der Designklassiker 2750 Sóley ist wieder „Programm“

Kusch+Co aus Hallenberg – Der Designklassiker 2750 Sóley ist wieder „Programm“
Kusch+Co lässt den Designklassiker 2750 Sóley sein Revival in frischen Pastelltönen erleben

Er ist eine Design-Ikone aus den 80er Jahren: der Klappstuhl 2750 Soley.

Bereits 1983 ahnten Designer Valdimar Harðarson und der Inhaber Dieter Kusch, dass ihr außergewöhnlicher Klappstuhl einmal ein Klassiker werden könnte. Sie waren sich sicher, dass der 2750 Sóley durch sein dezentes Design und seiner Formenkombination die Liebhaber ewig begeistern wird. Und so gewann der Klappstuhl dann auch kurz darauf in den USA den Roscoe Award, zwei Good Design Preise in Japan und wurde 1984 sogar „Möbel des Jahres“.

Kusch+Co 2750 Soley Blume bunt

 

Kusch+Co lässt den Designklassiker 2750 Sóley sein Revival in frischen Pastelltönen erleben, die ausgezeichnet zum Namen passen, denn Sóley (isländisch) bedeutet wörtlich übersetzt Sonneninsel. So können in diesem Frühjahr die Klappstühle – zum Beispiel gebeizt in kräftigem „lemon“ – in Cafés, Bistros und Restaurants um die Wette strahlen. Aber auch in Museen, Galerien und Büros können mit den formschönen Retrostühlen leuchtende Farbhighlights gesetzt werden.

 

Aber was macht den Klappstuhl 2750 Sóley so einzigartig und begehrlich? Es ist die Konstruktion, die sich nach einem einfachen Prinzip richtet: Weniger ist mehr! Auf dem verchromten Gestell liegt die kreisrunde Sitzfläche aus Buchenholz, aus dem auch die Lehne besteht. Die Hölzer können in attraktiven Pastelltönen gebeizt werden. 2750 Sóley erzielt seine einzigartige Wirkung mit den zwei formalen Elementen Kreis und Gerade. Sie bestimmen die Geometrie des Klappstuhls. Optional kann das Gestell seidenmatt verchromt sowie die Sitzfläche gepolstert werden. Der Polsterschaum wird mit hochwertigem Stoff, Kunstleder oder Leder bezogen. Überdies kann er ebenfalls als farbenfrohes Kunstwerk dienen, denn dank der geringen Breite des Stuhls kann 2750 Sóley in zusammengeklappter Position einfach und platzsparend an die Wand gehängt werden.

Kusch+Co 2750 Sóley Limitierte EditionKusch+Co feiert die Wiedergeburt der Designikone mit einer auf 275 Exemplare limitierten, von Valdimar Harðarson handsignierten Edition, die mit cremefarbenem, isländischem Schaffell bezogen ist. Das Programm 2750 Sóley wird seit dem Produktlaunch im Oktober auf der Orgatec 2012 wieder serienmäßig produziert: als Design-Ikone in Pastellfarben.

Preis
Programm 2750 Sóley:
Gebeizte Buche
Maße: 51 x 49 x 74 x 45 cm
ab 390,- €

LOGO CMYK.aiwww.kusch.com

 

 

Der 2750 Sóley ist auch als Kunstwerk an der Wand einzigartig (©Kusch+Co)

 

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.