Trattoria MENZINGERS, München – Stammgäste bezeichnen sie als „mediterranes Wohnzimmer“

Trattoria MENZINGERS, München – Stammgäste bezeichnen sie als „mediterranes Wohnzimmer“
Linea Futura

Wenn genussvolle Augenblicke zur Leidenschaft werden …

Das Menzingers liegt inmitten des ruhigen Stadtviertels Obermenzing, unweit des Botanischen Gartens und des Schlosses Nymphenburg. Die Trattoria ist schon lange ein Geheimtipp, nicht nur in der Nachbarschaft, sondern auch weit über die Grenzen Münchens hinaus. Der Inhaber und Gastronom Carlo Rieder hat auch hier wieder seine Kreativität bewiesen, seine Ideen liebevoll verwirklicht und ein Restaurant mit herrlich gemütlicher Atmosphäre geschaffen. Die Trattoria Menzingers wurde nach seinen Ideen komplett restauriert und im November 2007 neu eröffnet. Alle denkmalgeschützten Elemente des Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert wurden detailgetreu wieder hergestellt und die Räumlichkeiten durch umfangreiche Baumaßnahmen zeitgeisttauglich gemacht, ohne dabei die historischen Wurzeln zu verlassen. Diese Wurzeln des „neuen“ Menzingers reichen bis in die  Kurfürstenzeit Bayerns im 18. Jahrhundert zurück. Damals war das Gebäude mit der Hausnummer 51 ein Dienstgebäude des benachbarten Schlosses Nymphenburg.

Das Menzingers von außen (Foto: Menzingers)Die Räumlichkeiten im Gebäude aus dem 18. Jahrhundert sind schick und gemütlich zugleich – der besonders fröhliche und zuvorkommende Service like Italy liest fast jeden Wunsch von den Lippen ab

Im heutigen Menzingers hat sich nicht nur die Hausnummer – jetzt 123 – sondern auch ansonsten vieles mehr zum Vorteil für die Gäste des Hauses geändert. In dem dreigeschossigen Walmdachbau wurde trotz der umfangreichen Umbauarbeiten auch sehr viel wert auf den Erhalt und die Restaurierung der wunderschönen, denkmalgeschützten Stuckdekorarbeiten gelegt. Diese Elemente der guten alten Zeit, eingebettet in ein Gestaltungskonzept, bestehend aus dunkelroter Decke, dunklen Hölzern und modernen Designerleuchten, verleihen den Räumlichkeiten ein besonderes Flair, ohne die bei den Stammgästen so beliebte Gemütlichkeit zu verlieren. Sehr oft werden diese Räumlichkeiten von den Gästen als ‚mediterranes Wohnzimmer’ bezeichnet. Liebevoller und treffender kann man die gelungene und gemütliche Stimmung im Menzingers kaum zum Ausdruck bringen. Und somit eignet sich diese Lokalität auch ausgezeichnet für Familien- und Firmenfeiern.

Die mediterrane Küche bringt im wöchentlich wechselnden Turnus ländliche Hausmannskost auf den Tisch. Als ‚Gruß von der Küche’ gibt es Tomaten-Bruschetta. Wir, die LINEA FUTURA Redaktion, wählten als Vorspeise Jakobsmuscheln auf Spinat und einen leichten Parmesan-Schaum mit zwei Scheiben kross gebratenem Speck. Eine wahre Gaumenfreude für Gourmets. Als Hauptspeise gab es gegrillte Tintenfische, wahlweise mit Salat oder frischem Gemüse. Eine hervorragende Empfehlung des Hauses! Der aufmerksame und überaus freundliche Service ermöglicht eine zufriedene Auswahl von Gericht und passendem Wein. Denn die zahlreichen erlesenen Weine aus verschiedensten Regionen Italiens können jeden Geschmack erfüllen. Dem Geschäftsführer Amadeo Trocalli gelingt es mit seinem Team, die italienisch eingefärbte bayerische Gastlichkeit zu vermitteln und so fühlen wir uns rundum wohl und das Menzingers bleibt als ‚geschmackvoll‘ in unseren Köpfen zurück.

Die beliebte Trattoria Menzingers wird von ihren Stammgästen gerne als „mediterranes Wohnzimmer“ bezeichnet und wer den Flair und die Gerichte einmal gekostet hat, kann das verstehen.

Auch im Sommer ist es hier ganz besonders romantisch, denn der Biergarten mit seinem eigenen schönen Ambiente bietet viel Grün, sehenswerte Villen ringsherum und erstrahlt des nachts in einem Lichtermeer an Kerzen. Aufgrund der großen Beliebtheit des Menzingers empfiehlt es sich zu reservieren. Das Lokal ist täglich von 11.00 Uhr bis 1.00 Uhr geöffnet und bietet durchgängig warme Küche bis 23.00 Uhr an. Neben der sich ständig wechselnden Speisekarte gibt es eine kleine Standardkarte und täglich einige Gerichte, die an den  Schiefertafeln angeschrieben sind. Zu erreichen ist das Restaurant gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die S-Bahn S 2, Haltestelle Obermenzing. Von der S-Bahn zum Restaurant sind es nur wenige Minuten Fußweg.

FAZIT: Carlo Rieder ist es einmal mehr gelungen, mit dem Menzingers ein Restaurant einzurichten in dem nicht nur die Küche hervorragend ist, sondern auch die Gastlichkeit ganz groß geschrieben wird. Ein Refugium, an dem man sich so richtig verwöhnen lassen kann.

K O N T A K T
Menzingers
Inhaber Karl Rieder

Menzingerstraße 123
80997 München
Telefon +49 (0)89 161941

Öffnungszeiten
täglich  11.00 Uhr bis 1.00 Uhr
Parkplätze vorhanden

www.menzingers.de

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.