Lazy Moon, München – Eine neue Ära des Nachtlebens beginnt

Lazy Moon, München – Eine neue Ära des Nachtlebens beginnt
IStylische und geheimnisvoll: Der Dinner Club LAZY MOON (© Dimitri G.Davies)

Endlich gibt es in München eine neue Location, bei der auch das nächtliche Flanieren wieder richtig Spaß macht.

Mit dem Dinner Club LAZY MOON am Hofgarten, der letzte Woche spektakulär seine Türen im Filmkasino zum ersten Mal öffnete, erhält München internationales Flair. Das Konzept des Clubs – das in den Metropolen New York, Paris oder London bereits große Erfolge feiert – bietet seinen Gästen Außergewöhnliches. Es ist Restaurant und Bar, Unterhaltung und Amüsieren, Party und Feiern an ein und demselben Ort. Denn im LAZY MOON verwandelt sich das Restaurant zu später Stunde in einen stylischen und geheimnisvollen Club. Aufregung ab dem ersten Schritt ins LAZY MOON.

Max Braunmiller, Andreas Haidinger, Mathias Scheffel und Constantin Wahl wb

Zu verdanken hat München diese neue Ära des Nachtlebens den Inhabern Max Braunmiller, Andreas Haidinger, Mathias Scheffel und Constantin Wahl, die dann auch bei der Eröffnung des Clubs mit über 400 begeisterten, prominenten Gästen unbeschwert fröhlich feierten. Ihre Eröffnungsparty stand unter dem Motto der ‚Golden Twenties‘, zu dem Legenden um Josephine Baker, Greta Garbo oder Charlie Chaplin sie inspiriert hatten.

Mondän schön waren dann auch die Ladies des Abends: Charleston-Kleider, Perlenbestickte Kleider ohne Arm, Fransen- oder Federverzierungen, Perlenketten, Handschuhe, Boas und Stirnbänder wohin das Auge blickte. Die Männer trugen Schiebermützen, Westen und Fliegen und gaben sich leger locker. Verständlich, denn die Bewirtung mit Wein vom Gut des Ausnahme-Produzenten Francis Ford Coppola und die moderne „California Kitchen“ – mit ihren leichten Surf & Turf Gerichten sowie die musikalische Untermalung durch Live-Musik ließen nichts anderes zu. Auch künftig werden die Gäste kulinarisch mit Welcome to Hollywood Gerichten und Weinen verwöhnt werden. Als kleiner Vorgeschmack: Bei der Eröffnung gab es ein Flying-Dinner mit gebratenem Wildlachs, Rinderfilet, Lachstartar und Chocolate Pie. Einfach köstlich. Genauso wie die Atmospähre, die dem Berliner Architekturbüro Novono – das unter der Leitung von Nora von Nordenskjoeld schon einige bekannte Locations mit „Gefühlen“ belebt hat – so genial gelungen ist, dass die Gäste direkt in die ‚Golden Twenties‘ gebeamt werden. Und so erstrahlt das LAZY MOON mit einem Facettenreichtum an antiken Möbeln, einer Ästhetik des Art Déco und mit 6 Meter hohen Decken in dem wirkungsvollen Licht jener Tage.

Stimmen aus den frühen Morgenstunden konnten nur noch voll des Lobes sein, so auch die Sky-Moderatorinnen Britta Hofmann, Anna Kraft und Laura Wontorra: „Ein überzeugendes Konzept mit einem Hauch von Hollywood.“Dem stimmte auch Schauspielerin Elisabeth Lanzzu: „Es ist der neue Hotspot in Münchens Innenstadt.“ Und einer der Gastgeber und Inhaber, Max Braunmiller, ist sich ganz sicher, dass „… auch Charlie Chaplin und Josephine Baker würden hier auf dem Tresen tanzen, den Stock bzw. das Bananenröckchen schwingen und wie Oliver Hardy in den Zwanzigerjahre den Lazy Moon besingen.“

Unter den prominenten Gästen waren unter anderem: Maxi Arland (Moderator/Musiker), Detlef Bothe (Regisseur), Adrian Can (Schauspieler), Pierre Geisensetter (Moderator/Schauspieler), Eva Habermann (Schauspielerin), Jimmy Hartwig (ehemaliger Fußballspieler und Theaterschauspieler), Tina Kaiser (Moderatorin), Sonja Kiefer (Modedesignerin), Lara Joy Körner (Schauspielerin), Papis Loveday (Topmodel), Mon Müllerschoen (Kunstmanagerin), Abi Ofarim (Musiker), Lola Paltinger (Modedesignerin), Otto Retzer (Regisseur), Holger Stromberg (Starkoch), Isabella Jantz (Schauspielerin), Sophie Wepper (Schauspielerin) und Gundis Zambo (Moderatorin).

Und so wird es ab sofort Mittwoch bis Samstag von 18.00 bis 4.00 Uhr und Sonntags von 12.00 bis 24.00 Uhr in München ein Nachleben der ganz besonderen Art geben.

K O N T A K T
Das Lazy Moon im Filmcasino
Dinner Club / Restaurant am
Odeonsplatz 8-10 in München
mit Live Musik und DJs

Reservierungen unter
Telefon: +49 89 220818 oder
Mobil: 0171-2210110 (nur von 14.00 – 17.00 Uhr)

www.filmcasino.net

 

 

 

 

 

 

 

 

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.