BREAKING DAWN – Der letzte Teil der „Twilight“-Saga ab 22. November 2012 im Kino

Die Fans der vierbändigen Romanserie „Twilight“ der amerikanischen Autorin Stephenie Meyer wissen natürlich bereits jetzt, wie der letzte Teil der Saga um Bella und Edward ausgehen wird. Für die anderen sei verraten, dass es im großen Finale viel Action und Kämpfe zu sehen gibt,  bei denen gezittert werden kann, wie es wohl enden wird.

Bereits die ersten drei „Twilight“-Filme (Twilight- Bis(s) zum Morgengrauen, New Moon- Bis(s) zur Mittagsstunde, Eclipse- Bis(s) zum Abendrot) wurden zu weltweiten Kassenschlagern und machten die Hauptdarsteller Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner über Nacht berühmt und zu Idolen. Und der vierte „Twilight“-Film BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT (Teil 1) wurde bei den MTV Movie Awards 2012 im Juni nicht nur als „Bester Film“ ausgezeichnet, sondern der Preis für „Bester Kuss“ ging ebenfalls, wie sollte es auch anders sein, an das unsterbliche Leinwandpaar Kristen Stewart und Robert Pattinson. Damit ist es bereits das vierte Mal in Folge, dass die Twilight Saga den Hauptpreis bei den MTV Movie Awards abräumte und die leidenschaftlichen Vampire alle Mitkonkurrenten wie unter anderem „Tribute von Panem“, „Hangover II“ oder „Harry Potter“ blass aussehen ließen.

Nach dem sich im ersten Teil von BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT vordergründig alles um die Hochzeit von Bella und Edward sowie um die schwierige Schwangerschaft und Geburt ihrer Tochter dreht, bringt nun der zweite Teil, der endlich ab 22. November 2012 im Concorde Filmverleih in die deutschen Kinos kommt, das große Finale. Spannungsgeladen und mit leidenschaftlichen Gefühlen:

Da Bella (Kristen Stewart) während der Geburt ihres Babys fast gestorben wäre, mussten Edward (Robert Pattinson) und die Cullens schnell handeln und Bellas Wandlung zum Vampir vollziehen. Sie muss sich nun im zweiten Teil an das „Leben“ und ihre neuen Eigenschaften als Vampir gewöhnen, doch das gelingt ihr schneller als von allen erwartet. Und das ist auch notwendig, denn die Geburt ihrer außergewöhnlichen Tochter Renesmee (Mackenzie Foy) setzt eine gefahrenvolle Kette von Ereignissen in Gang. Die furchterregenden Anführer des Volturi-Clans wollen den Tod der Kleinen. Als die Cullens von diesem grausamen Plan erfahren, versammeln sie all ihre Freunde um sich und bereiten sich auf einen Kampf mit den übermächtigen Vampiren aus Italien vor. In einer schicksalsträchtigen Schlacht rechnet jedoch keiner damit, dass die liebevolle Mutter Bella als Vampir mit außergewöhnlichen Kräften und allen Mitteln um das Leben ihrer Tochter kämpfen wird. Wir jedenfalls können bereits heute gespannt sein, ob Bella und die Cullens – vereint in ihrer Macht – die Volturis besiegen können …

 

 

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.