Golfclub München Eichenried – „Golf leben und erleben“

Golfclub München Eichenried – „Golf leben und erleben“
Eine romantische und einzigartige Stimmung
herrscht auf dem Golfplatz Eichenried

Mit zahlreichen neuen Angeboten öffnet sich die wohl renommierteste Meisterschaftsanlage, auf der das einzige Turnier der PGA of Europe in Deutschland ausgetragen wird, die BMW International Open, noch mehr als bisher dem interessierten Publikum.

Die neue „Golf-Akademie München Eichenried“ bietet attraktive Schnupperkurse, die neue Gastronomie „Grissini“ freut sich über externe Gäste, und die Eichenrieder Golfmitglieder knüpfen enge Beziehungen zu ausgewählten internationalen Partnerclubs, darunter aktuell, seit 2011, der Estonian Golf & Country Club bei Tallinn, Estland.

Nördlich von München in einem naturbelassenen Umfeld, zwischen Flughafen München und der Innenstadt, wird Golfern jeden Alters und unterschiedlichstem Spielniveau ein modernes Golfresort   geboten: der Golfclub München Eichenried. Als Austragungsort der BMW International Open, die hier seit 1989 stattfinden, ist er der wohl bekannteste Golfclub in Deutschland. Sportliche Golfer und Familien fühlen sich in der 27-Loch-Golfanlage besonders wohl.

Seit 1. Januar 2009 ist Korbinian Kofler alleiniger Geschäftsführer dieses renommierten Clubs. „Sport, Business und Familie – das sind unsere drei Säulen, mit denen wir zugleich drei Zielgruppen ansprechen: den sportlich ehrgeizigen Mannschaftsspieler jeden Alters, den Turnierspieler, der auch die geselligen Kontakte schätzt, und den Hobby-Spieler, der lieber ungestört allein, zu zweit oder „en famille“ seine Runden geht“, beschreibt der Geschäftsführer die Club-Philosophie. „Wir sind sportlich ausgerichtet, aber gleichzeitig kommt das Gesellige nicht zu kurz, denn  wir wollen alle Altersschichten ansprechen, vom Mini-Bambini bis zum Senior. Die Sportlichkeit unserer Mitglieder sieht man jeden Tag auf der Driving Range, die bestens besucht ist. Hier wird fleißig trainiert, was auch ein Verdienst unserer 9-köpfigen Golfschule, „Die Golf-Akademie München Eichenried“, unter Leitung des Head-Pros Patrick Wolferstätter ist. Das Training schlägt sich in Erfolgen der verschiedenen Mannschaften ebenso nieder wie in der Lust, an unseren Turnieren teilzunehmen. Dank unseres sehr engagierten Ausschusses für das Clubleben haben die Turniere kontinuierlich an Attraktivität gewonnen“, berichtet Kofler weiter.

Da die Jugendarbeit in vielen Golfclubs immer mehr gefördert wird, sieht der Golfclub Eichenried eine wichtige Aufgabe darin, die dazugehörige Familie des Jugendlichen in das Clubleben zu integrieren. „Eichenried war ja Initiator für das BIRDIES-Jugendwerte-Programm von Herbert Forster. Das hat uns einen enormen Zulauf an Jugendlichen beschert, auch wieder in Verbindung mit unserer Golfschule und einem leistungsorientierten Sportkonzept, das jeden individuell altersgemäß und seiner Spielstärke entsprechend fördert. Zurzeit spielen bei uns über 300 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren. Die haben natürlich Eltern und Großeltern. Wir erleben immer wieder, dass der Großvater seinen Enkel zum Bambini-Training bringt und er selbst in der Zwischenzeit eine 9-Loch-Runde geht. Oder Eltern finden sich mit anderen Eltern zusammen, treffen sich auch privat, weil ihre Kinder in Eichenried eine tolle Gemeinschaft gefunden haben. An schönen Sommertagen finden richtige Familientreffen auf unserer Terrasse bzw. auf dem oberen Balkon mit seinen Liegestühlen statt“, schwärmt Kofler über diesbezügliche Erfolge.

Dabei versteht es der Golfclub Eichenried ebenfalls, dass nicht zuletzt auch die Gastronomie eine entscheidende Rolle spielt. “Unser Clubhaus ist 2009 rechtzeitig zum 20-jährigen Club-Jubiläum komplett umgebaut und modernisiert worden. Seit 2010 haben wir mit Mathias Ludwig auch einen neuen Wirt für unsere Golf-Gastronomie. Das Restaurant öffnet sich explizit auch für nicht golfende Gäste, z. B. mit einem Business-Lunch. Geboten wird bayerische und mediterrane Küche unter dem Motto: Leicht und locker, bio und gesundheitsbewusst, produktnah und kreativ“, so der Geschäftsführer. Marktorientiert ist das aktuelle Angebot für 28- bis 36-Jährige, die mit einer Spezial-Mitgliedschaft unter dem Motto „Young Urban Golfers“ einen attraktiven Einstieg zum Golf spielen finden. „Wir mussten bei der Analyse des Golfmarktes erkennen, dass bei bestimmten Zielgruppen Erleichterungen zum Einstieg in den Golfsport von Nöten ist. Es ist derzeit eine Zielgruppe, der wir es bewusst vereinfachen wollen, in Zeiten beruflichen und familiären Aufbaus doch einmal in den Golfsport hineinzuschnuppern. Diese Altersgruppe möchte und muss flexibel sein können. Die erste Golf-Generation, die vor 20 Jahren in Eichenried angefangen hat diesen Sport auszuüben, ist eine wichtige Stütze unseres Clubs. 283 Mitglieder sind von Anfang an dabei – und lieben ‚ihren‘ Golfclub. Alle sind herzlich bei uns willkommen“, sagt Korbinian Kofler einladend.

Fazit: Wer Golf erlernen, erleben und besuchen möchte, für den ist der GC Eichenried eine der ersten Adressen in Deutschland.

(Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung und für die zur Verfügung gestellten Preise zu unserem Lesergewinnspiel beim Golfclub München Eichenried und Herrn Korbinian Kofler.)

K O N T A K T
Golfclub München Eichenried
Münchener Straße 57
D-85452 Eichenried
Tel.: +49 8123 93080
Fax: +49 8123 9308-93

www.gc-eichenried.de

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.