Maradiva Villas – Das kleinste Villenresort auf Mauritius lässt Golfer vor grandioser Kulisse abschlagen

Maradiva Villas – Das kleinste Villenresort auf Mauritius lässt Golfer vor grandioser Kulisse abschlagen
© Maradiva Villas Resort and Spa

Das Fünf-Sterne-Resort an der Westküste von Mauritius – das Maradiva Villas Resort & Spa – liegt inmitten eines tropischen Gartens direkt am 750 Meter langen Sandstrand.

Es ist das kleinste Villenresort der Insel und Mitglied der Leading Hotels of the World. Ein Resort, dass als einziges 65 großzügige und private Villen mit Pool bietet sowie ein quasi unter „Freiem Himmel-Leben“ durch eine Lounge im Außenbereich. Die Inneneinrichtung mit afrikanischen, asiatischen, indischen und arabischen Stilelementen bringt Eleganz in alle Räume der vier Villentypen im Kolonialstil namens Garden Suite Villas, Luxury Suite Villa, Exclusive Luxury Suite Villa und Presidential Suite Villa.

Hier wird die Handschrift des Architekten Maurice Giraud deutlich, der selbst von der Insel stammt und im Maradiva die kolonialen architektonischen Einflüsse bündelt: spitze Dächer, verspielte Türmchen und Säulen im Eingangsbereich zieren die 65 Villen des Resorts. Das offene Dachgebälk bewirkt eine architektonische Leichtigkeit, die offene Bauweise sorgt dafür, dass der Innen- und der Außenbereich der Villen nahtlos ineinander übergehen. Pool, Outdoor-Dusche und ein riesiges Daybed inmitten tropischer Vegetation sind kleine Oasen der Erholung. Für die elegante Inneneinrichtung zeichnet ein Team renommierter Innenarchitekten rund um James Park aus Singapur verantwortlich. Hier dominiert ein Mix aus afrikanischen, asiatischen, indischen und arabischen Stilelementen. Erdige Farben, hochwertige Naturmaterialien wie Basalt, italienischer Marmor und edle Hölzer, wie Rosenholz aus Madagaskar, Teakholz aus Burma und Sapele-Holz aus Afrika sorgen für stilvolle Eleganz. Ventilatoren aus dunklem Holz erinnern an eine afrikanische Lodge; charmante Accessoires wie die traditionellen indischen Vrindavan-Laternen, die den Pool am Abend in ein warmes Licht tauchen, machen den Maradiva-Look perfekt und sorgen dafür, dass sich Gäste in dem familiengeführten Fünf-Sterne-Resort rundum königlich beherbergt fühlen.

Vor Kurzem hat sich das kleinste Villenresort der Insel mit dem Tamarina Golf Club zusammengetan, damit auch golfbegeisterte Gäste im Maradiva auf ihre Kosten kommen. Ab sofort heißt es Putten unter Palmen auf sattem Grün vor azurblauem Meer und weißem Sandstrand.

Maradiva Villas Resort and Spa

Der Tamarina Golf Club liegt an der Westküste der Insel, nur zehn Autominuten vom Maradiva entfernt zwischen dem Mont du Rempart mit seiner beeindruckenden Bergkette und dem Indischen Ozean. Der Tamarina 18 Loch Turnier-Platz erstreckt sich über 43 Hektar, entworfen wurde der Platz von dem amerikanischen Golfarchitekten Rodney Wright. Das hügelige Gelände des Platzes ist so gestaltet, dass der Schwierigkeitsgrad der Strecke variiert und der Platz für Anfänger und Profis zugleich geeignet ist. Passionierte Golfer, die im Maradiva residieren, schlagen auf dem Tamarina Golf Platz zu einer vergünstigten Green-Fee von 3600 MUR (zirka 88 Euro) ab.

Wer sich tagsüber beim Putten und Pitchen auf dem Grün verausgabt, kann sich dann – zurück im Maradiva – auf Erholung pur in der eigenen Villa mit privatem Pool freuen und im tausend Quadratmeter großen Ayurveda-Spa müde Arme und Beine regenerieren.

Seit März diesen Jahres hat das Spa-Team im Maradiva Villas ein neues Wellness-Konzept entwickelt, das die Gäste genau da abholt, wo sie sich befinden. Wie ist ihr aktueller Gesundheitszustand? Wie viel Entspannung ist wichtig, um die Batterien wieder aufzuladen? Welche Mittel und Wege sind geeignet, um sich optimal zu erholen? Dafür gibt es jetzt die neuen ganzheitlichen Spa-Packages für drei, fünf, sieben oder 14 Tage. Basis ist dabei stets eine eingehende Konsultation mit einem der medizinischen Ayurveda-Experten. Dabei werden Lebensstil, medizinische Vorgeschichte sowie persönliche Vorlieben und Abneigungen des Gastes analysiert. Danach richten sich dann Verlauf und genaue Zusammenstellung des Spa-Programms, was eine individualisierte Erholung garantiert. Das neue Programm stützt sich dabei auf vier Pfeiler: Abhyanga Öl-Massagen, Snana-Kräuterbäder, Udvartana-Behandlungen und Yoga-Übungen. Während die Abhyanga-Anwendungen die Muskeln entspannen und das Immunsystem stärken, verspricht das Snana-Bad mit Kräutern und Heilwasser wohltuende Reinigung. Die Udvartana-Behandlungen regenerieren die Haut und bringen die Silhouette in Form. Schließlich werden beim Yoga mit Hilfe von Sonnengruß und Kobra Körper und Seele in Einklang gebracht. Je nach Anamnese, Dauer und Präferenz sind diese Pfeiler Grundlage jedes Spa-Programms, das für den Gast maßgeschneidert wird und so dessen Einzigartigkeit Rechnung trägt.

Sportlich geht es weiterhin beim Workout mit dem Personaltrainer über Mountainbiken bis zum Stand-Up Paddeln zu. Das breit gefächerte Sportangebot reicht über ein hoteleigenes Fitnessstudio mit dem Personaltrainer Adrien (ein früherer mauritischer Sprintstar), über AquaGym Kurse, Mountainbike-Touren über die Insel, einem umfangreichen Yoga Programm bis  hin zu Wassersportaktivitäten jeglicher Art wie Schwimmen, Surfen und Schnorcheln oder Segeln.

Maradiva Villas 8Kulinarisch setzt das Maradiva mit dem ehemaligen Kreml-Koch Jérôme Rigaud auf eine leichte Mischung aus kreolischer, asiatischer, indischer und mediterraner Küche mit feinen französischen Nuancen.  Wer selbst Hand anlegen und einen Blick in den mauritischen Kochtopf werfen will, hat dazu bei einem buchbaren Kochkurs mit Jérôme Rigaud Gelegenheit. Dabei kann dem ehemaligen Kreml-Koch über die Schulter geschaut und ihm so manches kulinarische Geheimnis entlockt werden. Beim anschließenden Lunch im Garten verkosten die Hobbyköche dann das gemeinsam gezauberte Menü und erfahren, wie jede Kultur und Religion der Insel ihr Quäntchen zur vielfältigen regionalen Küche beigetragen hat.

Jüngste Auszeichnungen für das Luxus-Resort: Bei den Seven Star Global Luxury Awards 2013 räumte das Maradiva in gleich zwei Kategorien Preise ab und wurde als Hotel insgesamt und im speziellen für das erstklassige Spa ausgezeichnet. Auch bei den Ile Maurice Tourisme Awards konnte das Maradiva jüngst als bestes Spa der Insel Lorbeeren ernten.

Weitere Infos und Buchung unter

Tel. +230 403 15 00 oder

www.maradiva.com

 

Maradiva Villas Resort & Spa

Post to Twitter

Posted by LINEA FUTURA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

code

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany