Gesunde und schöne Arbeitsplätze mit G.K.R.

Gesunde und schöne Arbeitsplätze mit G.K.R.
Inzwischen kann man Raumbegrünungen, sowie Kunst und Wasserspiele mieten.

Nur schöne Räume und Arbeitsplätze machen glücklich, wenn da nur die Kosten nicht wären.

Vielen von uns kennen die ewige Leier von zu hohen Kosten. Überhöhte Unterhaltskosten, Einsparungen, Entlassungen, Arbeitszeitverlängerungen, Aktienkurse, Unternehmensergebnisse, Geldentwertung – alles Schlagwörter, die uns laufend in den Medien und Firmen begegnen. Doch was und wer ist der wichtigste Baustein eines erfolgreichen Unternehmens, wenn nicht der Mitarbeiter. Ist es dann nicht das Mindeste, dass man das wertvollste Gut „Mitarbeiter“, der tagtäglich seine gesamte Energie und Zeit dem Unternehmen zur Verfügung stellt, auch mit einem Arbeitsplatz erhält, der so gestaltet ist, dass er sich dort wohlfühlt und gerne zur Arbeit kommt? Bereits Kleinigkeiten wie eine herrlich grüne Pflanze am Arbeitsplatz, ein schönes Bild oder eine Wasserwand zur Luftbefeuchtung verändern jeden Raum positiv und sind sicherlich mit ein Beweis für die Wertschätzung der Leistungen von tatkräftigen Arbeitsteams. Kein Geld für derartige Investitionen ist eine beliebte und häufige Aussage vieler Einkäufer oder Unternehmer.

Dafür gibt es jedoch eine Lösung: Statt kaufen – jetzt Mieten zu fixen Kosten.

Bisher wurden Raumbegrünungen, Kunst und Wasserspiele von Unternehmen gekauft oder geleast und sind deren Eigentum. Die Ware gehört zum Inventar der Unternehmen und die oft hohen Anschaffungskosten können nur in einem Zeitraum von zehn Jahren anteilig steuerlich abgesetzt werden. Hinzu kommen laufende Unterhaltskosten, wie regelmäßige Pflegekosten, Ersatzkosten für zum Beispiel kaputte Pflanzen und Umpflanzkosten für zu groß gewordene Pflanzen. Oft sehen die gekauften Pflanzen nach drei bis fünf Jahren nicht mehr attraktiv aus, da keine regelmäßige, fachmännische Wartung beauftragt wurde, sie zum Teil ausgewachsen sind oder aufgrund unterschiedlichster negativer Umwelteinflüsse wie Umzüge, Kälte und Fremdeinwirkungen entsprechend gelitten haben. Eigentlich müssten während des langen Abschreibungszeitraumes von 10 Jahren einige Pflanzen durch neue ersetzt werden. Diese neu anfallenden Investitionen werden in den seltensten Fällen von den Unternehmen getätigt. Deshalb haben viele Firmen derzeit Raumbegrünungen in Bestand, die nicht nur optisch einen ungepflegten Eindruck vermitteln, sondern auch den gewünschten Zweck zur Luftreinigung, Schadstoffreduzierung, Luftbefeuchtung und als dekoratives Medium schlichtweg verfehlen. Denn nur schöne und gepflegte Raumbegrünungen und Objekte sind das Aushängeschild eines Unternehmens und eine Bereicherung für jeden Arbeitsplatz.

Inzwischen kann man Raumbegrünungen, sowie Kunst und Wasserspiele mieten. Eine richtige und preiswerte Lösung für Unternehmen, Behörden und öffentliche Einrichtungen. Hohe Anschaffungskosten entfallen, die Liquidität eines Unternehmens wird nicht reduziert, das Cashflow-Management optimiert, kein Kapital für Betriebsausstattungen langfristig gebunden und die Kosten können in voller Höhe sofort steuerlich geltend gemacht werden. Weitere entscheidende Vorteile: Der Mieter kann die Zeit für die Nutzung der gewünschten Produkte im Voraus festlegen, diese nach Ablauf der Mietzeit zurückgeben und sich auf Wunsch neu ausstatten lassen. Somit hat er die Möglichkeit seine Räume immer wieder neu zu gestalten. Er muss sich nicht um den Zustand der Ware kümmern und nötige Wartungen oder Reparaturen werden durch den Vermieter durchgeführt. Es gibt Mietverträge für eine Laufzeit von 2, 3 oder 5 Jahre. Durch einen zeitnahen Austausch der Ware sehen die Begrünungen und Objekte immer hervorragend aus, können geänderten Ansprüchen in Unternehmen angepasst werden und sind somit wirkungsvolles Element für ein perfektes Raumklima.

Eines steht fest: Unternehmen, die sich nach dem Mietkonzept bedienen sind auf der sicheren Seite, dass ihre Räume nach 2, 3 oder 5 Jahren mit neuem Leben erweckt werden und dadurch „frischer Wind“ in das Arbeitsumfeld aller Mitarbeiter gebracht wird. Dass das Arbeiten in begrünten Räumen richtig Spaß macht, die Mitarbeiter motivierter und nachweislich seltener krank sind und sich die Kosten hierfür mehr als amortisieren, beweisen viele zufriedene Mietkunden.

Weitere Informationen unter:
www.gkr-hydrokulturen.de

Post to Twitter


Posted by LINEA FUTURA

Bio_Tech_Cycle_deutsch_300dpiasthma3© Sebastian Staendecke/pixelio.dePlanet Solar 2Lill and Lill (Susanne Lill und Marius Lill)

1 Comment

  • interessanter Beitrag,
    super Bild,wäre nicht schlecht zu wissen,wer der künstler Ist.
    mfg thomas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

/>

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Fordern Sie noch heute Ihren
Green & Art Katalog kostenfrei an:

Willkommen bei Sunseeker Germany